Funktionen

  • Unterstützung aller Windows-Versionen mit Ausnahme von Windows 95 (einige Einschränkungen unter Windows 98 und Windows Millennium).
  • Programmüberwachung durch einen speziellen Dienst und einen Treiber (eine VXD-Datei unter Windows 98). Es muss keine Anwendung permanent gestartet werden, um die Planungsregeln zu erzwingen. Einfach einrichten und vergessen. Monitors access to the Internet the same way it monitors applications (time slots, global allowance).
  • Programmüberwachung durch einen speziellen Dienst und einen Treiber (eine VXD-Datei unter Windows 98). Es muss keine Anwendung permanent gestartet werden, um die Planungsregeln zu erzwingen. Einfach einrichten und vergessen. Monitors access to the Internet the same way it monitors applications (time slots, global allowance).
  • Erlaubte Zeitsegmente und tägliche generelle Zeitfreigaben können pro Benutzer und Programm eingestellt werden.
  • Unautorisierte Benutzer können keine Windows-Sitzung ausführen.
  • Windows selbst kann eingeschränkt werden.
  • Hinzufügen eines temporären Bonus ist möglich.
  • Konfigurierbare Warnungen vor dem Beenden eines Programms, einer Internet-Verbindung oder einer Windows-Sitzung. "Prototyp"-Funktion, die erlaubt, eine Planungsvorlage vorzubereiten, die auf jedes Programm oder jeden Benutzer angewendet werden kann.
  • Verschiedene Auswahlmöglichkeiten, um zu überwachende Programme zu bestimmen (aus Startmenüeinträgen, offenen Anwendungsfenstern, laufenden Prozessen, nach Dateinamen).
  • Auslastungsbericht.
  • Systemzeitüberwachung und Kontrolle.
  • Einfache Benutzeroberfläche.
  • Schutz gegen Umbenennen, Verschieben, Neuinstallation von Programmen zum Umgehen von Sperren.
  • Schutz gegen unbefugten Zugriff.
  • Schutz gegen Drittprogramme.
  • Spezielle Rechte des PC TimeWatch-Verwalters, um eine komplette Aussperrung aus dem System zu verhindern.

Sicherheit

PC TimeWatch ist das sicherste Programm seiner Art - faktisch nicht umgehbar - während es eine benutzerfreundlice Oberfläche bietet, die es einfach macht, seine Stärken zu nutzen.

PC TimeWatch nutzt den integrierten Anmeldemechanismus von Windows um Benutzer zu identifizieren (ausser für den Zugriff auf die PC TimeWatch-Verwaltungssoftware). Konsequenz dieser Designentscheidung ist, dass es schwieriger ist, die Planngsregeln zu umgehen als mit ähnlichen Programmen (unter Windows 10 8, 7, NT, 2000, XP und Vista).

PC TimeWatch ändert nichts an der Systemkonfiguration. Es ist ein unabhängiger Dienst, der die Systemeinstellungen in keiner Weise beeinflusst. In anderen Worten - es bereitet kein Kopfzerbrechen.

Einfache Benutzung

PC TimeWatch basiert auf einem Dienst und einem Satz von Treibern. Das bedeutet, dass Sie nicht ständig eine Anwendung auszuführen haben oder ein Programm dem Autostartordner der überwachten Benutzer hinzufügen müssten. Sie führen die PC TimeWatch-Verwaltungssoftware aus, um die Planungsregeln für jeden Benutzer einzurichten, schließen die Anwendung und fertig.

Anders als ähnliche Programme verhindert das Verschieben oder Umbenennen einer ausführbaren Datei nicht die Überwachung durch PC TimeWatch, solange keine neue Version der ausführbaren Datei installiert wurde. Das Installieren der selben Version einer Anwendung, selbst in einen anderen Ordner, umgeht die Überwachung durch PC TimeWatch nicht.